Wann zahlt das Stargames Deutschland aus?

Diese Frage ist schnell und einfach beantwortet. Stargames zahlt aus, wenn der Mindestbetrag für eine Auszahlung erreicht wurde. Das sind 15 Euro. Es gibt für jeden Spieler gute Chancen auf einen Gewinn. Wenn es zu einer Auszahlung kommt, beweist Stargames in den meisten Fällen eine gute Moral und zahlt den angeforderten Betrag auch aus. Natürlich gibt es auch einige negative Bewertungen über Stargames. Das sind zumeist unzufriedene Spieler. Die entweder keine Kontrolle mehr über das Spielen haben, oder sie machten im Vorfeld etwas falsch. Die folgende Anleitung wird Ihnen helfen und den Weg zur ersten Auszahlung erleichtern.

Das müssen Sie unbedingt bei einer Anmeldung beachten.

Geben Sie bei der Anmeldung den richtigen Namen an. Das ist von elementarer Bedeutung. Dies ist oft für Spieler das Problem. Sie haben zuerst einen falschen Namen angegeben. Haben gewonnen und es klappt nicht mit einer Auszahlung. Im Fall einer Auszahlung wird die Identität von Stargames überprüft. Konkret bedeutet das, Sie müssen einen gültigen Personalausweis einreichen. Stimmen die Namen des Accounts und des Ausweises nicht überein, wird in den meisten Fällen die Auszahlung verweigert. Auf diese Weise will sich Stargames vor einer Geldwäsche schützen.

Wieso geben manche Spieler einen falschen Namen an?

Es liegt ganz oft am Bonus. Bei einer Anmeldung und der ersten Einzahlung erhält jeder Spieler einen Bonus. Es gibt Leute, die wollen diesen Bonus so häufig wie nur möglich kassieren. Und schon haben diese Spieler einen Fehler begangen, der Ihnen irgendwann leid tut. Von daher ist es wissenswert, das der Bonus nicht auszahlbar ist. Er soll bei den Spielen eingesetzt werden.

Ein Vorschlag:

Zahlen Sie nach der korrekten Anmeldung einen kleinen Betrag ein. Bekommen den Bonus und verbrauchen den gesamten Betrag. Machen Sie sich mit den Spielen bei Stargames vertraut. Nach der zweiten Einzahlung spielen Sie auf Gewinn. Somit sind Sie einem eventuellen Problem mit dem Bonus entgangen.

Nehmen Sie nach der Anmeldung direkt Kontakt mit dem Support auf. Und fragen nach, was Sie schon im Vorfeld für die Überprüfung Ihrer Identität machen können. Das kann die erste Auszahlung bereits ungemein erleichtern.

Wie schnell zahlt Stargames denn aus?

Im Vorfeld der Anmeldung sollte sich jeder darüber im klaren sein, wie er einzahlt. Dazu gibt es viele Möglichkeiten. Hat man sich für einen Anbieter entschieden, ist es ratsam darüber auch die Auszahlungen abzuwickeln. Das ist für Stargames einfacher und die Abwicklung geht schneller.

Beachtenswert ist, das eine Banküberweisung sehr lange dauert. Viel schneller sind die Abwicklungen über Neteller, Skrill oder Paypal. Diese Anbieter wickeln das sofort ab. Auch hier bietet Stargames sehr viele Möglichkeiten, die jeder für sich selbst nach Belieben nutzen kann.

Generell ist es so, die erste Auszahlung dauert am längsten. Wie bereits berichtet, liegt das an der Identitätsüberprüfung. Jedoch setzt Stargames alles daran, das es nicht länger als 10 Tage dauert.

Bei einer zweiten Auszahlung geht es sehr viel schneller. Da wird der gewonnene Betrag häufig schon nach vier Werktagen ausgezahlt. Bei der Nutzung von Neteller oder Skrill kann es sogar schon am gleichen Tag zur Auszahlung kommen.

Eine Zusammenfassung.

Die Anmeldung bei Stargames muss mit dem richtigen Namen erfolgen. Klären Sie nach der Anmeldung die Identitätsüberprüfung. Normalerweise reicht schon eine Kopie vom Personalausweis. Beachten Sie, das der Bonus an Umsatzbedingungen geknüpft ist. Befolgen einfach den Vorschlag und verbrauchen den Bonus sofort. Wählen Sie nur einen Anbieter für den Zahlungsverkehr. Das vereinfacht die Auszahlung für Stargames und Sie bekommen den angeforderten Betrag schneller gutgeschrieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.